Falkenorga



Autor Thema: Dankedankedanke!  (Gelesen 1932 mal)

Offline Black

  • Küken
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: Dankedankedanke!
« Antwort #30 am: 08.Juni.2018, 03:18:57 »
Ich hab hier noch ein Wörterbuch: Orkisch-Deutsch. Ich nehme an, das ist Deins?

Offline Harun

  • Administrator
  • Falkenlande SL
  • Greif
  • *****
  • Beiträge: 2.135
    • Profil anzeigen
Re: Dankedankedanke!
« Antwort #31 am: 08.Juni.2018, 08:12:21 »
*pruuuust*
Ein Wörterbuch orkisch-deutsch? Echt jetzt? Ein IT-Wörterbuch??

Offline Saika

  • Küken
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Dankedankedanke!
« Antwort #32 am: 08.Juni.2018, 14:25:06 »
Naja, also wenns meins is (schwarz mit Lederbänder),  dann is das bisher mehr en OT lernbuch und es wird vill mal zum nachschlagen.
Tul Gôrefest, tul Moskutar, gujan asga nadûr, ongrig graug!

Offline Iska

  • Falke
  • ****
  • Beiträge: 616
  • Iska, Zarrâk & Kira
    • Profil anzeigen
    • Rote Drachen Söldner
Re: Dankedankedanke!
« Antwort #33 am: 08.Juni.2018, 17:15:48 »
... und wenn's rot ist mit nem Drachen vorne drauf, dann ist es meins.

Ja, sowas gibt's. ^^
Manchmal muss Zarrâk einfach 'ne Vokabel dieser komischen Menschensprache nachschlagen. Das Ding ist IT.
Nork-lat amash nargzab brusat - Skûtog amash kulat-lab!
Ich leide nicht an Realitätsverlust. Ich genieße ihn!

Offline Black

  • Küken
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: Dankedankedanke!
« Antwort #34 am: 08.Juni.2018, 20:56:31 »
Ist Saikas. Soll ichs Dir schicken?

Offline Harun

  • Administrator
  • Falkenlande SL
  • Greif
  • *****
  • Beiträge: 2.135
    • Profil anzeigen
Re: Dankedankedanke!
« Antwort #35 am: 10.Juni.2018, 22:45:21 »
ich bin beeindruckt.

Offline Cato Westfal

  • Küken
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: Dankedankedanke!
« Antwort #36 am: 17.Juni.2018, 21:55:43 »
Moinsen,

etwas verspätet vielleicht, aber ich möchte auch gerne mein Feedback zur Con geben.^^

Kurzfassung: Mega!!:D

Langfassung:

Positives
Mir hat die Con wirklich unglaublich gut gefallen.^^ Dies fing schon beim Gelände an. Wirklich herrliche Landschaft, in der man wirklich abtauchen konnte. Da ich zu den notorischen Frühaufstehern gehöre und dann auch noch am Fluss kampierte durfte ich beim Morgentee daher allmorgentlich eine wunderbare Atmosphäre genießen, während rings um mich die Welt langsam wach wurde. :D Wenn da jetzt nicht noch die ganzen Mücken unterwegs gewesen wären wäre es perfekt gewesen, aber dafür sind wir ja in der Natur.^^

Ich hatte allgemein unglaublichen Spaß mit so Vielen von euch und einige Szenen werden mir noch lange lange in Erinnerung bleiben. Eine kleine Auswahl davon:
  • Am ersten Abend als Runa, Bella Donna und ich als Heiler bei einer Bardin saßen und das Lied "Diesmal nicht!" von ihr hören durften. Ein absoluter Gänsehautmoment. Bin es nun fleißig am auswendig lernen.^^
  • Sitze mit den Waldtemplern am Feuer und sag sowas wie "Hab bisher wenig gute Erfahrungen mit Orks gemacht. Auch wenn ich ein paar Orks getroffen hab, die ganz in ordnung waren" Worauf ich ein "Und ich hab bisher ein paar Menschen getroffen, die ganz in Ordnung waren" von Saika hörte, die ich bis dato nicht am Lagerfeuer hab sitzen sehen. Da war das Eis mit den beiden Orks etwas gebrochen.:D
  • Allgemein das Spiel mit dem Kleinlager rund um die Waldtempler und meinen Heilerkollegen Runa, Bella Donna und Lindhorst.
  • Einige sehr schöne Heilerszenen, von einem Aterienriss im Oberschenkel, der sogar abgelichtet wurde, über Grun von den roten Drachen, den ich erst über meinen Schultern in Sicherheit trug und der mir sein Blut ins Gesicht hustete wie auch die Operation an Arken während um ihn herum seine beiden Waldtemplerkollegen Flora und Trojan ihm Beistand lieferten. Danke an dieser Stelle auch noch mal an das viele Lob für das Heilerspiel auch schon auf der Con, das ging runter wie Öl. ;D
  • Einige sehr coole Kämpfe bei denen wir wirklich von allen Seiten angegriffen zu werden schienen. Die Dämonen, gegenüber denen sich im Verlauf ein immer größerer Hass aufgebaut hatte und das Engagement der NSCs uns auf möglichst viele Weisen zu bedrohen und anzugreifen.
  • Alles rund um die Endschlacht: Von der Diskussion darum, ob oder ob nicht. Die Hand voll Kireger, die wir dann versuchten doch noch den Kontrollraum zu erobern. Einzelne versprengte Nachzügler wie der Söldner Felix und die Waldtemplerin Flora die dann doch noch dazu kamen. Der Aufmarsch der NSC (Ja, da dachte ich mir auch "scheiße, war vielleicht doch keine so gute Idee..."). Der verzweifelte Kampf und auch die notwendige Flucht, durch das Portal mit Lindhorst und Runa als die letzten, die das Schlachtfeld verließen und die Nachwehen von all dem. Wohl zwei drei der intensivsten und besten Stunden, die ich bisher auf einem Con hatte. Danke dafür.:)
Allgemein will ich aber auch ein großes Lob an die Orga und die NSCs aussprechen. Nicht nur, dass ihr einfach derart massiv mit der Plotumstellung arbeiten konntet, sondern auch, dass ihr dabei eine so massive und angespannte Atmosphäre geschaffen habt, in der man sich fast ständig bedroht fühlte und jeder Schrei am Ende einen direkt getiggert hat, dass jetzt vermutlich wieder was passiert ist. :D

Negatives
eigentlich wenig, aber verschweigen will ich die beiden Sachen auch nicht.;)
  • Das oft schon angesprochene rumsitzen während der Angriffe. Klar braucht jeder mal seine Pause, aber dann muss man meiner Meinung nach nicht mit ausgelassener Stimmung da rumquatschen, während direkt daneben Leute am bluten und verbluten sind. Das raubt einfach die Atmosphäre.
  • Abgeschiedenheit des "Flusslagers". So schön wie es war, sorgte dies jedoch leider auch dafür, dass man dort unten relativ wenig mitbekam. Mit einer der Gründe, warum Runa und ich die Tage über hauptsächlich bei den Waldtemplern rumhingen.^^'
Fazit
Unglaublich tolle Con, hat sich definitiv für mich gelohnt. Und ich werde auf jeden Fall versuchen, so viele Leute meines Ordens zusammen zu trommeln wie es mir möglich ist, um nächstes mal den widerlichen Chaosanbetern (und großartigen NSCs) die Region wieder zu entreißen.^^

lg
Cato Westfal,
der Frontheiler im weißen Gambi, der nach Aussagen Anderer das Wort "Front" viel zu sehr betont.^^
« Letzte Änderung: 18.Juni.2018, 12:22:25 von Cato Westfal »
>>Nur nicht nervös werden: Sie hören immer auf zu bluten. Auf die eine oder die andere Weise.<<

 

Copyright © by Falkenorga