Falkenorga



Autor Thema: Con-Rückmeldung  (Gelesen 2383 mal)

Offline Rochus der Alte

  • Spatz
  • ***
  • Beiträge: 369
    • Profil anzeigen
Re: Con-Rückmeldung
« Antwort #15 am: 01.April.2015, 21:14:27 »
Es gibt Sklaven im Norden die leben besser als manche Bürger ^^

Offline selber1

  • Küken
  • *
  • Beiträge: 9
  • Wer mich nicht mag so wie ich bin kennt mich nicht
    • Profil anzeigen
Re: Con-Rückmeldung
« Antwort #16 am: 02.April.2015, 12:30:13 »
War das erste mal da und dann auch noch als NSC. Ich kann nur sagen das ich viel Spaß hatte und neue Seiten an mir entdeckt habe.

Es war schön euch alle kennen zu lernen bzw fast alle.
Leben ist - einmal mehr aufzustehen als man hinfällt.

Offline Naira

  • Küken
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Con-Rückmeldung
« Antwort #17 am: 06.April.2015, 17:00:13 »
Danke für den Con an Börge, die Küchen-Feen und alle, die daran tatkräftig mitgewirkt haben!


Ansonsten bleibt für mich am allerprägendsten das in Erinnerung, was und wie es Nirr/Marco in seinem ersten Posting geschrieben hat.

Ich war ab dem Moment, als ich in den Raum kam und direkt in die Attacke schlitterte, stark distanziert vom Spiel (d.h. ich habe schon noch gespielt, war aber extrem wachsam und nicht identifiziert mit Naira) und habe überwiegend beobachtet, wie mit dieser Situation umgegangen wurde - OT umgegangen wurde.

Mein Befremden ist sehr groß. Mehr möchte ich dazu öffentlich nicht sagen. Ich möchte aber Danke sagen für Nirrs Kommentar dazu.

Offline Chazsmyr

  • Küken
  • *
  • Beiträge: 24
    • Profil anzeigen
Re: Con-Rückmeldung
« Antwort #18 am: 08.April.2015, 16:48:09 »
So, nun habe ich den Con erstmal etwas sacken lassen und war auch noch über Ostern unterwegs, so dass mein Kommentar dazu erst jetzt folgt.
Im Großen und Ganzen kann ich mich ebenfalls Nirrs erstem Post anschließen und auch den Post von Naira so unterschreiben.
Mich hat der Umgang mit der Situation am Samstagabend auch sehr befremdet und irritiert, weshalb ich zu der kleinen Gruppe gehörte, die it abgereist sind. Das erforderte in meinem Fall einfach die Konsequenz, meinen Charakter zu spielen. Ich habe it eine große Enttäuschung erfahren. Ot fand ich den Con bis auf den letzten Abend trotzdem schön und danke der Spielleitung, den Küchen-Feen und einigen Spielern, mit denen ich ein wenig intensiver spielen konnte, man lernt sich ja auch erst kennen.
Ich hoffe wirklich, dass es noch eine Chance gibt, das Spiel fortzuführen.

 

Copyright © by Falkenorga