Falkenorga



Autor Thema: Über die Falkenorga  (Gelesen 2306 mal)

Alessariel

Über die Falkenorga
« am: 06.Juni.2012, 06:09:37 »
Die Falkenorga ist eine Larp-Organisationsgruppe aus Hamburg. Unsere Gruppe besteht in wechselnder Konstellation seit mehreren Jahren. Momentane Besetzung für die Falkeninsel-Cons sind Krizi, Börge (Gwaew-gedo), Henning (Harun), Svenja (Thalea), Karen (Alessariel) und Radick. Für die Gebrochene Augen-Cons sind es Börge (Gwaew-gedo), Henning (Harun), Regina (Kenderchen), Radick, Karen (Alessariel), Stefan (Tacheles) und Eva (Andra).

Wir sind alle mehr oder minder "alte Hasen" was Larp angeht, spielen zum größten Teil selbst auch aktiv und/oder haben mehrere Jahre als NSC Erfahrung sammeln können.
Wir organisieren Cons aus Liebe zum Larp und aus Leidenschaft für ein Hobby, das Menschen unterschiedlichster Art zusammenbringt, das die Fantasie fördert und es uns erlaubt, ab und an einmal Urlaub vom Alltag zu machen.

Unser Anspruch an eine gelungene Con ist, dass alle, Spieler, NSC und Orga, Spaß haben. Daher geht für uns gutes Spiel vor Regeln und perfekte Kostüme. Trotzdem legen wir natürlich viel Wert auf unseren großen Fundus und die liebevolle Ausgestaltung von Kostümen und Requisiten.

Das einzige, was bei uns noch vor dem Spaß kommt, ist Sicherheit. Sobald reale Gefahr besteht, hört für uns der Spaß auf. Aus diesem Grund achten wir auf die Einhaltung unserer Waffenregeln und werden eher eine Szene unterbrechen als die Verletzung eines Beteiligten zu riskieren.

Wir legen sehr viel Wert auf die Zufriedenheit unserer NSC. Wir glauben, dass die NSC das Herzblut jeder Con sind und es maßgeblich zum Erfolg einer Con beiträgt, wenn sie möglichst viel mitgestalten können und außerdem immer gut gefüttert werden. Unsere große Anzahl von Stamm-NSC ist ein Zeichen dafür, dass wir mit dieser Philosophie recht gut fahren.
« Letzte Änderung: 10.Oktober.2012, 12:49:57 von Alessariel »

 

Copyright © by Falkenorga