Falkenorga



Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Quas

Seiten: [1]
1
Falkenlande 3 / Re: Con Review und ein Dankeschön
« am: 13.Juni.2019, 01:13:27 »
Auch von mir ein dickes fettes Dankeschön an alle. Ich war als NSC unterwegs und hatte viel Spaß.

Liebe SL, ihr habt einen klasse Job gemacht. Ich habe unglaublich großen Respekt davor, wie ihr es schafft mit 20 Sachen gleichzeitig im Kopf, kaum Schlaf und so vielen Fußwegen noch immer produktiv und freundlich zu sein. Und der Plot (von dem ich leider nur wenig mitbekommen habe) schien sehr abwechslungsreich zu sein, dass für jede Art von Charakter etwas dabei sein konnte. Der Dungeon hat mich unglaublich beeindruckt, obwohl ich ihn nie ganz fertig gesehen habe.
Liebe Küche, ihr verdient einen Orden. Ich habe mich sehr, sehr gut versorgt gefühlt.
Liebe Schminkfeen, ihr habt mal wieder Großes geleistet. Vor allem am Samstagabend hätte ich mich am liebsten gar nicht mehr abgeschminkt.
Liebe NSCs, ihr wart mir sowohl IT als auch OT eine sehr angenehme Gesellschaft. Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt zwischen euch.
Liebe SCs, vielen Dank fürs Ausspielen. Leider habe ich erstaunlich wenige von euch kennengelernt. Naja, vielleicht ändert sich das ja noch.
Liebe Imivai, danke für deinen Einsatz an der Kamera. Ich freue mich wie alle anderen auf die Bilder. Mach dir trotz der verbreiteten Vorfreude bitte nicht zu viel Stress, sondern lass dir im Zweifelsfall lieber etwas mehr Zeit. :-)

Was ich zu jammern habe:

- Die Anreise war tatsächlich sehr atmosphärisch, diese Blitze waren einfach klasse. Ich war leider entweder falsch angezogen oder ein Weichei. Jedenfalls war ich einfach nur vollkommen durchgefrohren und werde trotz schöner Atmosphäre wohl in Zukunft auf solche Szenen besser verzichten.
- Die Kämpfe waren mir -vor allem zum Ende der Con hin - zu hart und adrenalingeladen, sodass ich mich dann besser zurückgehalten habe. Auch das Kämpfen im Lager zwischen den Zelten war mir zu eng und zu nah an den Zeltschnüren.
- Ich würde mir einen extra Raucherbereich für NSCs wünschen, der etwas abseits liegt. Nicht direkt vor öffenen Gebäudetüren und auch nicht da, wo man sich halt klassischerweise aufhält wenn man wartet.


Meine Highlights:

- Die Verurteilung von Baronin und Hauptmann. Ich war Teil der Königsgarde und habe die beklemmende Atmosphäre unglaublcih genossen. Im Kontrast dazu unser Üben als Königsgarde. Ich hätte nie gedacht, dass gespieltes Militär so großen Spaß machen kann. "Kompanie - ausrichten! Kompanie - Lauft wie ihr wollt!" Kompanie - klatschen!" Fähnrich, du warst einfach großartig!
Die zwei Situationen, in denen ich als Dämon unterwegs war um einen bestimmten Spieler zu finden, und mich plötzlich ein SC überrumpelt und getötet hat. Ich war beide Male wirklich vollkommen überrumpelt! Und eure Augen haben richtig geleuchtet vor Stolz. ;D
- Die hundert Jahre, die ich mit einem Spieler schweigend in Raziels Dimension verbracht habe. Mich würde sehr interessieren, wie die für dich waren, lieber Spieler. Ich war nämlich total planlos und habe einfach mal geschaut was passieren wird. Es war erstaunlich realistisch und atmosphärisch.
- Mein erstes Mal als Magierin, und dann auch noch im Kampf. Zaubersprüche sprechen stellte sich als schwerig, aber doch leichter als erwartet heraus. Da ist Potenzial. :D Ein herzliches Dankeschön an meine Mitmagierin, du hast mich gut an die Hand genommen. Und das synchrone Zaubern hat unglaublich großen Spaß gemacht! Unbedingt wieder mal bei Gelegenheit! Außerdem möchte ich mich bei allen SC-Magiern entschuldigen, auf deren Zauber ich möglicherweise nicht eingegangen bin. Ich war das erste Mal damit konfrontiert so viel verzaubert zu werden und habe es schlicht und einfach gelegentlich nicht mitbekommen oder euch akustisch nicht verstanden, sodass mir unklar war was genau ich ausspielen soll.
- Als wir drei Pflanzenwesen auf das frisch gepflanzte Bäumchen eines SCs aufpassen sollten und es kurzerhand haben "wachsen lassen". Ich hätte sehr gern die Reaktion auf dieses Geschenk gesehen.
- Der Dialog: "Die Herrin Raziel wünscht Euch zu sprechen." "Das ist vielleicht eine unhöfliche Frage, aber: Sitzt die im Schatten?"
- Das Treffen auf Selena als Wolfswesen. Am Sonntagabend hatte ich auf keine der Möglichkeiten (im Fundusraum singen, in der Taverne sitzen, mehr essen) so richtig Lust, deswegen war ich auch sofort dabei, als sich die Möglichkeit ergab noch ein Wolfswesen zu spielen. Unter der Maske, im dunklen Wald, habe ich nahezu nichts gesehen. Ich habe absolut keine Ahnung, wie die Spieler eigentlich aussahen, mit denen wir da gespielt haben. Aber ich hatte Spaß. Danke auch für das Würzfleisch (Meine Güte war das scharf!).
- Die Folterszenen. (Danke an meine beiden Opfer.) Bei uns war alles in Ordnung, wir hatten Spaß. Gerne wieder, egal auf welcher Seite des Messers.
- Die Szene, in der Natal und Gefährten im Dämonenlager sitzen und mit Raziel reden, während Kims Magierin (hatte die einen Namen?) ihn angeifert. Boah, das war klasse, ich war sehr gut unterhalten.
- Als ich als Mundschenk geduldig wartend in der prallen Sonne ausharrte, mit langsam austrocknender Kehle und immer schwerer werdendem Kopf, und plötzlich Sabine mit einer Wasserflasche vorbei kam. Und da sag noch einer, du kannst nicht Gedanken lesen. Danke!

Alles in Allem war es eine sehr schöne Con und ich freue mich aufs nächste Jahr!
Liebe Grüße von Sarah
(die kleingewachsene NSC mit dunklem Haar, großen roten Hörnern und ab Samstag im langen schwarzen Kleid)

P.S.: Es war erst meine dritte Con überhaupt und ich habe Hunger auf mehr bekommen. Ich würde mich freuen über PNs mit Conempfehlungen oder über Leute, die ich vielleicht irgendwohin begleiten kann. Auch, um bei Gelegenheit mal die Seite eines SCs kennenzulernen.

2
Falkenlande 3 / Re: NSC-Infos & Freischaltung
« am: 04.Januar.2019, 20:49:21 »
Hallo,
ich weiß nicht ob ich übersehen wurde. Ich würde auch gern freigeshaltet werden.
Sarah D.

3
Falkenlande 3 / Re: NSC-Infos & Freischaltung
« am: 17.Dezember.2018, 23:08:33 »
Huhu,
ich bin auch wieder dabei und freue mich riesig auf euch.
Anmeldung ist fertig, Geld überwiesen. Schaltet ihr mich bitte frei?
Sarah D.

4
Falkenlande 2 / Re: Dankedankedanke!
« am: 22.Mai.2018, 18:24:04 »
Von mir ebenfalls ein Dankedankedanke an alle Mitwirkenden!
Das war mein erstes Mal auf einem LARP und ich habe mich als NSC  bei euch super aufgehoben gefühlt. Ihr seid klasse, alle miteinander. Jetzt habe ich Blut geleckt. Nochmal, nochmal!
Meine Lieblingsmomente waren jene, in denen man als Dämon in die erste Reihe marschierte und förmlich das begeisterte Funkeln in den Augen der Spieler aufblitzen sehen konnte, bevor man für sie sterben durfte. Mir auch bisher nicht klar, dass draufgehen so viel Spaß machen kann. Ein besonderes Danke an alle Spieler, die für mich gefunkelt haben.
Irgendwie habe ich die Gelegenheit verpeilt allen sympathischen Leuten meine Kontaktdaten zu geben. Aber vielleicht war das gut so, sonst wäre ich ja zu nix anderem mehr gekommen. Ich gehe einfach davon aus, dass man sich mal wiedersieht und freue mich darauf. :-)

Sarah (der Knuddeltroll)

5
Falkenlande 2 / Re: NSC-Freischaltung
« am: 01.Mai.2018, 15:21:47 »
Hallo, ich hab mich auch als NSC angemeldet. (Sarah D.) Das wird meine erste Con. Ich bin schon ganz neugierig.

Seiten: [1]
Copyright © by Falkenorga