Falkenorga



Autor Thema: Mein High Fantasy Roman, der ein bisschen vom LARP inspiriert ist  (Gelesen 393 mal)

Offline Amhran

  • Spatz
  • ***
  • Beiträge: 351
    • Profil anzeigen
    • Meine Deviantart Galerie
Moin,
ich habe einen High Fantasy Roman geschrieben, der auch ein bisschen von meinen LARP-Erfahrungen inspiriert ist.

Vanfarin - Von Untoten und Totems
Eine Untoten-Armee bedroht das Reich Vanfarin. Der Schamane Talahko und der Krieger Brynjar stammen aus verfeindeten Völkern, doch ein Auftrag ihrer Totemtiere bringt sie dazu, gemeinsam in einer von den Untoten eingenommenen Festung nach Gefangenen zu suchen. Später finden sie weitere Verbündete, darunter eine Ogrra-Kriegerin, einen Gelehrten und eine Elfenmagierin. Doch was wird aus ihrer Heimat und der Welt der Totemtiere, wenn ihre Feinde siegen?
Ein in sich abgeschlossener, kampflastiger High-Fantasy-Roman ohne Romantik. Seitenanzahl: 360

Mehr rund um das Buch gibt es hier, auch eine ausführliche Leseprobe:
http://amalia-zeichnerin.net/high-fantasy/

Offline Iska

  • Falke
  • ****
  • Beiträge: 659
  • Iska, Zarrâk & Kira
    • Profil anzeigen
    • Rote Drachen Söldner
Re: Mein High Fantasy Roman, der ein bisschen vom LARP inspiriert ist
« Antwort #1 am: 27.Januar.2019, 20:15:38 »
Ich will das haben!
Handsigniert!
Wie?
Nork-lat amash nargzab brusat - Skûtog amash kulat-lab!
Ich leide nicht an Realitätsverlust. Ich genieße ihn!

 

Copyright © by Falkenorga