Falkenorga



Autor Thema: Danke!  (Gelesen 3380 mal)

Offline Fux

  • Küken
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Danke!
« am: 09.Juni.2014, 19:43:14 »
Musste heute recht frueh abreisen. Deswegeb habe ich bei den meisten nicht mehr Tschuess gesagt. Deswegen an dieser Stelle:

"Danke liebe Orga, SL, NSC und SC!!!"

Besonderen Gruss an den "Mitternachts-SL" (ich habs nicht so mit Namen) und Dr. Z***berg. ;-) ... Der Spass fing ja erst an!!!

Vielen Dank an alle, die diesem Con beiwohnten. Es war schoen!

LG
Fux

Offline Angela

  • Spatz
  • ***
  • Beiträge: 441
    • Profil anzeigen
So war's
« Antwort #1 am: 09.Juni.2014, 19:46:06 »
Es war... toll, lustig, berührend, anstrengend, aufregend, beängstigend, entspannend ... einfach eine rundherum erfreuliche und begeisternde Con!!!
Schön, euch alle wieder zu sehen, schön euch anderen kennen gelernt zu haben.
Ich bin sooo glücklich mit meiner Grotte und meiner Rolle gewesen!
Gaaanz große Begeisterung über das liebevolle und konsequente Spiel von Taraxa, Corbin (?) und auch von Tondrake (?). Und wundervoll die beiden Samurei / Mönche, die das Bewachen der Grotte als Meditationsübung betrachteten und mich sehr beeindruckt haben (Beim nächsten Mal werde ich mir eure Namen ganz sicher merken  :-[)
Danke an euch, ich habe mich durch euer Spiel zum Teil wirklich als Awan gefühlt, die um ihren Brunnen zittert.
Und einfach wundervoll:
Das nächtliche Harfenkonzert und den Gesang in der Grotte, nachdem der Brunnen wieder genießbar war, bei Kerzenlicht und schäumendem Wein, Sake und Mirabellenschnaps  ;).
Liebe Orga, liebe SL, es ist wirklich ein großes Vergnügen, bei, mit und unter euch zu spielen. Ihr habt mir so viel Freiheit gelassen. Zum Schluss habe ich sogar den Plot geändert und ihr habt nur gesagt: Hab Spaß. ;)
Danke Sören, dass du immer so herrlich skurile Rollen für mich entwirfst.
Es war wieder wunderbar bei Tante Emma und ihren tollen Mädels in der Schankstuuv, auch wenn ich es verpasst habe, mir einen Schnabulierteller zu gönnen.
Dass ging einfach nicht, denn die Kochgöttinnen Moni und Christine haben wieder so lecker und so reichlich gekocht und kreiert, dass ich kaum noch etwas anderes nebenbei schnabulieren konnte. Auch an die übrige Küchencrew (sorrysorrysorry, dass ich wieder die Namen vergessen habe :-[) meinen herzlichen Dank!
 Was noch?
Tolle phantasievolle Spieler und Spielerinnen, lustige und nimmermüde NSCs, ein wirklich beeindruckender Golem (danke, liebe Karen), eine irre Ausstattung (tiefe Verbeugung vor den Schaffenden, besonders vor Christoph und Sabine), detailreiche und begeisternde Lager,
herrliches Wetter und Minze, Pflaume, Johannesbeere und Mirabelle in der Flasche!!!!
Und das Unglaublichste: Keine Sekunde Stau auf der Rückfahrt!!
Dass das NICHT die letzte Insel war, ist ja wohl klar!!!

Ich freu mich aufs nächste Mal und auf mein Sofa
Liebste Grüße !
Die Farbe ist egal - Hauptsache es ist ORANGE!

Offline Bierde

  • Jungvogel
  • **
  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
Re: So war's
« Antwort #2 am: 09.Juni.2014, 20:22:26 »
Angela in ihrer Grotte
Angst ist berechtigt...

Offline Angela

  • Spatz
  • ***
  • Beiträge: 441
    • Profil anzeigen
Re: So war's
« Antwort #3 am: 10.Juni.2014, 08:24:38 »
Danke  :) :) :)
Die Farbe ist egal - Hauptsache es ist ORANGE!

Offline Taraxa Schluckspecht

  • Spatz
  • ***
  • Beiträge: 365
  • Bardin und Ringheilerin
    • Profil anzeigen
Re: So war's
« Antwort #4 am: 10.Juni.2014, 10:07:45 »
Allerherzlichstes Dankeschön an die Orga, NSCs und Mitspielenden von Taraxa und Korbyn. Es war mal wieder so wunderbar auf eurer Insel, dass sich die lange An- und Rückfahrt (über Glücksstadt inklusive naviverschuldetem Schlenker durch Dänemark 7 Stunden) wie immer gelohnt hat. Dass es eine achte Insel geben soll, finden wir toll, denn wäre dies die letzte gewesen, wären wir wirklich traurig gewesen.

Danke vor allem an Angela / Awan und Sören, die uns vier (also auch "unsere Samurai") mit ihrem Plot und der wunderschön-kitschig-stimmungsvollen Grotte in eine wirklich besondere Atmosphäre haben eintauchen lassen. Danke und Grüße an die drei tapferen Personen, die für uns unter harten Bedingungen geweint haben (Helena, Alex und Djingo), an Alagosiel und Lupine für das schöne Spiel und viel Halblingsgebäck, an die unermüdlichen Gebrüder Holzapfel, die mir über viele Bäche geholfen haben (Leopold, schreib mir doch mal eine PN, Taraxa möchte mit dir wegen eines gemeinsamen Feindes gerne in Briefkontakt treten ;) ), wie immer an die alten und neuen Horneburger und die Feen sowie an Korbyns Archäologiekollegen - schade, dass diesmal nicht gemeinsam gebuddelt werden konnte, aber so ist es halt manchmal im Plotrausch...

Wieder ein Con mit toller Ausstattung, tollen Leuten und Plots, die wirklich Spaß machen - wir freuen uns aufs nächste Jahr (und auf die Universität zu Gallheim...).

Offline Mirumoto Gennosuke

  • Küken
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: So war's
« Antwort #5 am: 10.Juni.2014, 12:17:48 »
Hallo miteinander,

auch meinen herzlichen Dank an alle, die dieses tolle Wochenende möglich gemacht haben, Orga, NSCs und MitspielerInnen.
Ich hatte wahnsinnig viel Spaß an meinem Samurai-Charakter, Mirumoto Gennosuke, und die Erkenntnis, dass der Bandscheibenvorfall im letzten Jahr nicht das Ende der Kämpfer-Karriere bedeutete, ist doch auch ein großer Gewinn  ;D
Die Grotte war wunderschön und das anschließende abendliche Singen genauso! Ich hoffe bei dem Unfall mit dem umgekippten Regal ist nichts Wertvolles zu Bruch gegangen...
Ich habe mich sehr sehr gefreut, so viele neue Bekanntschaften zu schließen und so liebe und nette und fröhliche Leute zu treffen.

Werde alle Hebel und Räder in Bewegung setzen, um im kommenden Jahr wieder dabei zu sein!

Vielen Dank an Euch alle, dass Ihr mir diesen Motivationsschub gegeben habt und ich hoffe, ich sehe Euch alle bei der einen oder anderen Gelegenheit, spätestens aber bei dem Falkeninseln 8, wieder.

Liebe Grüße
Torsten
a.k.a. Mirumoto Gennosuke (gesprochen "Gen-s-ke" - Japaner verschlucken gerne mal dumpfe Laute wie "u" und "o"  ;) )

Offline Auri

  • Küken
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: So war's
« Antwort #6 am: 10.Juni.2014, 12:53:55 »
Hallo,
hier nun auch einmal mein Senf dazu:
Als erstes gaaaaaaanz wichtig, es hat mir extrem viel Spaß gemacht!
Plot: Kann ich nicht viel zu sagen, da ich mit Auri meist nur sehr flüchtige Kontakte damit habe. Was ich an Plotgegenständen gesehen habe, war liebevoll und schön gestaltet, der Golem war extrem beeindruckend! Die Meerjungfrauen fand ich sehr gut, vor allem ergaben sich daraus weitere schöne Szenen.
Schade fand ich, dass die Tatsache, dass wir alle von der Akademie geschickt wurden so wenig angespielt wurde. Eine kurze Ansprache bei Ankunft durch die Expeditionsleitung oder Vertreter wäre schön gewesen und hätte auch noch einmal betont, warum wir uns aus den Problemen der Insel nicht einfach raushalten sollten. Auch habe ich die Anwesenheit der Expeditionsleitung bei Sitzungen des Lagerrates vermisst. Ich habe erst im Nachhinein OT erfahren, dass die Archäeologen keine weitere Spielergruppe waren, sondern die Abgesandten der Akademie. Das mag für langjährige Falkeninselreisenden offensichtlicher gewesen sein, aber für mich als Falkeninselneuling war es schwierig das zu erkennen.

NSC:waren gut gebrieft und zu einem großen Teil gut ausgerüstet. Ich hatte viel Spaß beim Spiel mit euch! Ich brauchte zwar keine SL, aber hatte den Eindruck mehr oder minder immer zu wissen, wo eine war, hätte ich sie gesucht ;) Auch die IT anspielbaren und gefühlt allgegenwärtigen Fotografen haben mir sehr gut gefallen.

SC: Ihr ward klasse! Ich habe mit vielen verschiedenen Gruppen immer wieder Spielansätze gefunden.  (Danke an die Waldtempler und vor allem die nette Dame, die meinen Beruf eigentlich überhaupt nicht gut heißen konnte, aber doch bereit war, ihre Männer lieber in meine Arme zu treiben, als sie den Meerjungfrauen verfallen zu lassen ;) Auch an die Feen, die Schamanen, die Barden sowieso... ok...das artet aus^^)

Dazu das kaum zu toppende Wetter, ein sehr sehr schönes Gelände und Meer mit Badetemperatur...ein sehr, sehr schönes Wochenende! Vielen Dank an die Orga und alle anderen in irgendeiner Form beteiligten!

Offline myriel

  • Küken
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: So war's
« Antwort #7 am: 10.Juni.2014, 13:25:26 »
Von mir auch ein großes Dankeschön an die Orga und SLs, NSC und Mitspieler. Mir hat es auch wieder richtig Spaß gemacht mit euch!

Ich finde es immer großartig wie schön ihr Sachen in Szene setzt, die liebevolle Gestaltung der Grotte sowie des Wächters der Erinnerungen und der tolle Golem sind nur einige Beispiele dafür.

Ich hatte auch wieder viel schönes Spiel, sowohl mit NSC als auch mit den Spielern. Ich hoffe immer sehr, dass allen klar ist, dass meine ungeduldigen Bemerkungen und meine leicht feindseelige Haltung gegenüber ambitionierten Magiern IT sind. Tatsächlich mag ich Konfliktspiel und hoffe einfach das geht euch anderen auch so (sonst sprecht mich an, ich höre dann sofort auf). Daher: ein hoch auf die Lagerversammlungen  8)

Vielen Dank auch an alle die am Sonntag Abend noch mit uns gefeiert haben. Ich hatte lange nicht mehr so eine schöne Gesangsrunde (leileileileilei...).

Liebe Grüße
Stella alis Bardin Myriel

Offline Erik

  • Spatz
  • ***
  • Beiträge: 368
  • Beriath n'Eryn en Selfiran
    • Profil anzeigen
Re: So war's
« Antwort #8 am: 10.Juni.2014, 18:40:08 »
Der temporäre Weltuntergang, den ich hier gestern abend kurz nach Ankunft erleben durfte, hat die Con ein wenig in den Hintergrund gedrückt. Die Platane aus Nachbar's Garten hat ihr Haupt auf meinen Balkon gelegt und ein eigentlich abgestellter Bauwagen ist gut 70 Meter die Straße entlang gesurft, wenige Millimeter an meinem Auto vorbei an unserer Haustür zerschellt.
Mittlerweile ist alles wieder einigermaßen aufgeräumt. Arbeiten ging allerdings heute wegen stark eingeschränkter Mobilität nicht, was nicht soooo schlimm war.

Trotzdem noch: Es war wunderschön! So war's! Vielen Dank an alle.

Offline Amhran

  • Spatz
  • ***
  • Beiträge: 345
    • Profil anzeigen
    • Meine Deviantart Galerie
Re: So war's
« Antwort #9 am: 10.Juni.2014, 18:47:25 »
Danke schön!

Ich möchte Angela zitieren, denn ich schließe mich dem an: "Es war... toll, lustig, berührend, anstrengend, aufregend, beängstigend, entspannend ... einfach eine rundherum erfreuliche und begeisternde Con!!!"

Vielen Dank an alle Beteiligten :D

Alessariel, dein Golem war einfach...episch. Die viele Arbeit hat sich gelohnt!

Angela, du hast dich mit der Dekoration der Grotte selbst übertroffen. Es war wunderbar entspannend, da abends mit der Hüterin und dem Seher Resch zu sitzen und in die Kerzen und beleuchteten Blumen zu schauen.

Auf dieser Con habe ich mein persönliches Highlight meiner gesamten bisherigen LARP-Laufbahn erlebt mit dem persönlichen Plot der Totemtiersuche und erster Totemprüfung für die Schamanin Wakanda. Ihr habt meine Erwartungen weit übertroffen. Ich hab euch das ja schon gesagt, aber ich möchte es noch mal wiederholen: Es war großartig, ganz großes Kino. Danke für eure Mühen! Ich freu mich schon auf die zweite Prüfung, wann immer die stattfinden wird ;)

Danke auch an die Waldtempler, die verschiedenen Magier und an die Baumschamanin Ida (ich hoffe, ich habe den Namen richtig behalten?) für das interessante Zusammenspiel anlässlich der von den Waldtemplern gewünschten Riesenbarriere (statt der wir dann mehrere Bannkreise wirkten).

Herr Flusshüpfer und Frau Rika, es war mir eine Freude, euch kennenzulernen und eure Gastfreundschaft zu genießen. Ich hoffe, wir sehen uns irgendwann mal wieder.

Danke auch an die anderen Hobbits und den Gobbo (oder Goblin?) für das Trinkwasser bei den hohen Temperaturen.

Ich habe gefühlt so viele Bannkreise gegen Untote auf dieser Con gezogen, dass ich irgendwann OT zur SL meinte: "Ich bin Ihre Bannkreisbeauftragte..." ;)

Danke auch an Ritter Gernot Haller für die abendliche Einladung zu Bardenmusik - auch wenn die Barden erst später kamen - und an die Runde um Myriel und Baron Drake für den tollen Gesang und die Musik. Ich wäre länger geblieben, war aber nicht für die kühleren Nachttemperaturen ausgerüstet.

Last but not least möchte ich mich bei Mordenkainen bedanken für das interessante OT-Gespräch über Schamanismus und Wolf als Totem.

Ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Con.

Liebe Grüße,
Andrea (Wakanda)

Offline Tanija

  • Küken
  • *
  • Beiträge: 14
  • Faun, Fototier, Pestdoktorin
    • Profil anzeigen
    • Blog
Re: So war's
« Antwort #10 am: 10.Juni.2014, 19:00:16 »
Hej ihr Lieben!

Leider kann ich die Con dieses Mal weder als SC noch als NSC wiedergeben, aber ich kann erzählen, wie es für mich als Fotografie-Schülerin war. ;)
Ich fotografiere schon seit einiger Zeit mit Klaas im Team und betreibe noch länger LARP, aber habe bisher noch nie auf einer Con fotografiert. Ich war wirklich baff als ich von der Orga im Tanzenden Einhorn dazu eingeladen wurde und habe mir kurz vor der Con noch richtig Druck aufgebaut, da ich Angst hatte, dem Ganzen nicht gerecht zu werden.

Auf der Con wurde ich schlagartig fast so schüchtern und zurückhaltend wie das letzte Mal auf meiner ersten Con als Spielerin... Aber am zweiten Tag ging es dann zum Glück wieder. Etwas ruhiger und immer mit der Unterstützung durch Klaas habe ich dann auch wirklich wunderschöne Bilder machen können. Zwar habe ich nicht so viel IT-Spiel machen können, aber ich war immer froh, wenn sich die Gelegenheit dazu ergab. :)

Just in diesem Moment werden all meine Bilder auf den Rechner gezogen und ich sehe mir die ersten Ergebnisse an. Bisher sehr vielversprechend - hoffentlich gefallen sie euch dann auch.

Allgemein würde ich mich dann gern noch für die wie immer supertolle, liebevolle und offene Orga bedanken, für all die schönen Gespräche mit den anderen NSC's, die Küche, die sich für mich (und natürlich alle anderen ;) ) so viel zusätzliche Mühe gemacht hat und auch nach dem dritten Mal nachfragen ("Ist da auch wirklich keine Laktose drin??") nicht an die Decke gegangen ist und natürlich an all die Spieler für die schönen Momente, die man einfangen durfte.

Besonders beeindruckend waren für mich die Szenen mit den Meerjungfrauen, für die ich sogar mit Kamera hinterher ins Wasser gewatet bin, sowie der Sonnenuntergang am Samstag, der den Himmel rot brennen ließ.

Vielen Dank also für die schöne Zeit und eine weitere tolle Con,
die Geduld, die die Spieler mit mir (hoffentlich) hatten, obwohl mir noch die Selbstsicherheit fehlt, mit der Klaas an die Sache geht,
die Orga/SL, die immer ein offenes Ohr für neue Ideen hat und immer da ist, wenn mal etwas ist. Hoffentlich habt ihr euch gut erholen können. :)

Alles Liebe,
Tanija/Selina
x Blog x
(sowie alles drumherum)
x dA x

Offline Siegfried von Scherlangen

  • Küken
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Danke!
« Antwort #11 am: 10.Juni.2014, 21:59:12 »
Kann mich nur anschließen. Vielen Dank an Orga, SL, NSC und SCs!
Nächstes Mal gerne wieder.

Lieben Gruß
Ritter Siegfried v. Scherlangen  :)

Offline Tante Emma

  • Küken
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re: So war's
« Antwort #12 am: 11.Juni.2014, 08:14:21 »
Nun möchte auch ich mich zu Wort melden, nachdem ich den gestrigen Tag genutzt habe, ein wenig Schlaf nachzuholen.
Ich habe das Con sehr genossen. Wie es die Orga immer schafft, super Wetter, hochmotivierte NSC und prima Spieler aufzubieten, ist mir ein Rätsel.
Liebe Orga, ich genieße eure entspannte, nette und oftmals sehr liebevolle Art, mit der ihr das ganze! Con durchsteht.
Von Tante Emma kann ich berichten, daß sie voll des Lobes ist, für all ihre Gäste, selbst die Ungebetenen, die sich aber anstandslos von der Platte fegen ließen. In der Schankstuuv war die Stimmung immer gut, lustig, manchmal überschäumend - tolle Barden, ein Tanzwettbewerb für Männer mit Hüftschwung , die Feuershow von Rascall und immer wieder tanzende Paare. Es war wieder mal ein rundum schönes Wochenende. Vielen Dank an euch alle!

Offline Burbor

  • Küken
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
    • Imperium Lucedarum Stellarum
Re: Danke!
« Antwort #13 am: 11.Juni.2014, 22:43:39 »
Ich möchte michg auch mal zu Wort melden,
Vielen dank an alle, Orga, SL, NSC, Und Spieler. Es war für mich der erste Falkeninsel Con und war begeistert. Das Spielen mit Euch allen hat mir sehr viel spaß gemacht
Auch war für mich die Taverne von Tante Emma ein tolles erlebnis da ich sie schon lange nicht mehr gesehen habe. Was soll ich noch zur Grotte sagen, wunderschön, Supper gespielt auch wenn ich mich als Zwerg bei dem Wasser nicht ganz so wohl gefühlt habe. Umso schöner war es das auszuspielen, genau wie der Sierenen gesang am Strand.
Bitte erzählt niemanden das ich von einer Frau niedergeschlagen wurde ;) Auch einen Großen dank an die Algenwesen die mich bei meiner Nachtwache gut auf trap gehalten hat.
Wir haben aufgrund der Häufigkeit sogar unsere nachtwache verschärft, anstelle von 3 mal 3 Stunden ging es in dieser Nacht mit je 3 Leuten für 2 mal 4 Stunden Wache.
Die Tarnung war erstklassig.
DANKE DANKE DANKE ich komme gerne wieder.

Gruß
Euer Zwerg und Fallensteller
Burbor Sohn von Zwaal
« Letzte Änderung: 11.Juni.2014, 23:53:09 von Burbor »
Ein Zwerg kommt selten allein, man sieht die anderen nur nicht.

Offline Tiodes

  • Küken
  • *
  • Beiträge: 29
  • Zutaten: Staerke, Pflanzenfett, ... Zement???
    • Profil anzeigen
Re: Danke!
« Antwort #14 am: 12.Juni.2014, 13:08:14 »
Auch von mir ein ganz großes Danke :)

Wir Archeolügner hatten ja einen echten Sahneplatz erwischt (grandiose Aussicht aufs Meer, Plotkreis in der Nähe) und hatten, zumindest für meinen Teil sehr viel Spaß :)

Ganz großen Dank an all die Gelehrten, die mit meinem Kollegen Dr. Bloomkohl die Schriften übersetzt haben und an die Holzapfels, die doch für einigen Spaß sorgten^^

Auch an Noomi und die Sigmariten schöne Grüße. Gerne Wieder und ich habe garantiert noch mehr fragwürdige Schriften ;)

Auch der Rest der spieler war großartig. Von glaubhaften Hobbits über (nicht ganz so) edle Ritter war alles schön gespielt :)

Riesenlob an die Mitnscs und die Orga, ihr habt einen Echt guten Job gemacht.

Oh und ich verneige mich huldvoll vor der Küchencrew, die wahre wunder bewirkt haben und uns gut versorgten :)

Also, ich hoffe man sieht sich wieder.

Glg Sven aka Dr. Dr. Cornelius Stirk
Passant:
Warum ist diese Kiste einfach vernagelt und jene doppelt?
Dr. Stirk:
Aus DIESER wollte noch nichts flüchten!

 

Copyright © by Falkenorga